Sonntag, 3. Februar 2019
Zum letzten Gottesdienst an der Malmsheimer Krippe sprach Rainer Wieland der seit 1997 als Abgeordneter die Region Stuttgart in Europa vertritt. Er ist Vizepräsident des Europäischen Parlaments und steht der Landesgruppe der fünf CDU-Abgeordneten aus Baden-Württemberg vor.

Die Besucher der Malmsheimer Krippe durften einer guten Rede von Rainer Wieland folgen, in der er auf ein friedliches Europa hinwies, das wir mehr denn je brauchen
Am Schluss stellte er sich noch als Dichter unter Beweis. Das Lied und Motto der Krippe -Stille Nacht- ergänzte er noch um eine Strophe. „Stille Nacht, heilige Nacht, demutsvoll verbracht“.

Bürgermeister Wolfgang Faißt beendete den Abend in dem er die Menschen darauf hinwies, positiv miteinander umzugehen. Dadurch gäbe es Zufriedenheit und in Zufriedenheit ist auch das Wort Frieden enthalten. Man möge diese Krippe im Herzen mitnehmen.

Wir bedanken uns bei Pfarrer Pitzal der in der 39. Krippe wieder ein tolles Programm hatte und freuen uns auf das nächste Motto an der dann 40. Krippe.