2424.02.2019

Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl 2019

Kandidaten_Kommunalwahl_2019_CDU_Titel

Renningen, 27. Februar 2019:  9 Frauen und 13 Männer stehen auf der Liste der CDU Renningen für die anstehende Kommunalwahl am 26. Mai 2019.
Der CDU Stadtverband und die amtierende Fraktion im Gemeinderat haben sich Zeit gelassen mit der Findung der Personen und der Zusammenstellung der Liste.
Ein Grund für die längere Findungsphase war auch das Ausscheiden der bisherigen Köpfe der Fraktion. So treten bei Wahl im Mai der Fraktionsvorsitzende Peter Weiß, Maurus Holtermann, Martin Grötzinger und Christl Steegmüller nicht mehr zur Wahl an. Peter Weiß und Maurus Holtermann sitzen seit 1994 – 25 Jahre im Gemeinderat. Auch Martin Grötzinger amtierte 20 Jahre im Gemeinderat, ebenso wie Christl Steegmüller, die 15 Jahre für den Gemeinderat tätig war.
Dies bedauert der Stadtverband der CDU Renningen sehr, aber wir können auf jahrelange hervorragend geleistete Arbeit dieser Fraktion aufbauen.

So wird nun der Renninger Steinmetzmeister Wolfgang Steudle, Gemeinderatsmitglied seit 2004, die neuen Kandidaten in die anstehende Kommunalwahlen führen. Wolfgang Steudle selbst ist in Renningen mit seinem Betrieb verwurzelt und engagiert sich stark im sozialen, wie auch im christlichen Bereich. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder, welche die Grundschule und eine weiterführende Schule in Renningen besuchen.

Die Mischung macht es. Nach diesem Motto wurden die Personen für die neue Liste gesucht und auch gefunden. Ein Hauptaugenmerk wurde darauf gelegt aus allen Bereichen die Neuen zu besetzen. Selbstständige, Angestellte, Lehrer, Landwirte, jüngere mit frischen Ideen und ältere mit Erfahrung, Familien mit Kindern in allen Altersbereichen sollten am Ende vorhanden sein.
Der CDU Stadtverband stellt so eine Liste vor, die auch alle Wünsche der Bevölkerung abbilden möchte. Der Einblick der Kandidatinnen und Kandidaten in Kindergarten, Schule, Kirche und in Vereine soll vorhanden sein, um auch hier das Stimmungsbild der Bürgerinnen und Bürger einzufangen und mitzunehmen.

Das Wahlprogramm für die CDU steht in den Startlöchern. Mit starken Themen möchte man interessierte Bürgerinnen und Bürger mitnehmen und ansprechen.

Aber auch der Dialog mit den Menschen, den Renninger und den Malmsheimer Bürgerinnen und Bürger, liegt den Kandidatinnen und Kandidaten sehr am Herzen und so soll das Wahlprogramm noch in persönlichen Gesprächen im Alltag oder auf Veranstaltungen ergänzt werden.

Termine vor Ort sind derzeit in Planung und auf der bald, extra für die Kommunalwahl entstehenden Internetseite zu lesen. Hier kommen dann auch die Kandidatinnen und Kandidaten zu Wort und präsentieren sich einzeln mit Ihrer persönlichen Intension, warum Sie sich zur Wahl stellen möchten.
Dies soll dem Wähler einen tieferen Einblick bieten wer hinter den Namen auf der Liste steht und warum sie sich für die kommunale Politik engagieren.

Das Motto der Renninger CDU Liste – RENNINGEN sind WIR – wir die Bürger für die Liste – wir möchten den Dialog mit dem Wähler. Wir alle sind Renningen.
Liste – CDU Renningen

1. Wolfgang Steudle
2. Kerstin Bangemann
3. Andreas Kindler
4. Ralph Geyer
5. Guenter Schmitt
6. Thomas Vattheuer
7. Heidrun Bellon
8. Hans Kauffmann
9. Regula Forth
10. Katja Mörk
11. Dorothea Wiedeck
12. Carina Kauffmann
13. Gregor Vogelmann
14. Gül Hermann
15. Christina Reinhold
16. Martin Dziuba
17. Arno Pfleghar
18. Gerhard Hotzy
19. Konrad Zieglowski
20. Waltraud Walter
21. Peter Landsberg
22. Heinrich Kossok

404.02.2019

Auszeichnung Renninger Rose mit Stern

Hotzy_CDU_Titel_2

 
Am Sonntag, 3. Februar 2019 zeichnete Pfarrer Pitzal verdiente Mitarbeitern an der Krippe mit der Renninger Rose mit Stern aus.

Wir sind stolz auf unser CDU Mitglied Gerhard Hotzy der diese Auszeichnung von Herrn Pfarrer Pitzal erhalten hat.
Vielen Dank an Gerhard Hotzy der bereits 40 Jahre Mitglied in der CDU ist.

404.02.2019

Rainer Wieland an der Krippe Malmsheim

Sonntag, 3. Februar 2019
Zum letzten Gottesdienst an der Malmsheimer Krippe sprach Rainer Wieland der seit 1997 als Abgeordneter die Region Stuttgart in Europa vertritt. Er ist Vizepräsident des Europäischen Parlaments und steht der Landesgruppe der fünf CDU-Abgeordneten aus Baden-Württemberg vor.

Die Besucher der Malmsheimer Krippe durften einer guten Rede von Rainer Wieland folgen, in der er auf ein friedliches Europa hinwies, das wir mehr denn je brauchen
Am Schluss stellte er sich noch als Dichter unter Beweis. Das Lied und Motto der Krippe -Stille Nacht- ergänzte er noch um eine Strophe. „Stille Nacht, heilige Nacht, demutsvoll verbracht“.

Bürgermeister Wolfgang Faißt beendete den Abend in dem er die Menschen darauf hinwies, positiv miteinander umzugehen. Dadurch gäbe es Zufriedenheit und in Zufriedenheit ist auch das Wort Frieden enthalten. Man möge diese Krippe im Herzen mitnehmen.

Wir bedanken uns bei Pfarrer Pitzal der in der 39. Krippe wieder ein tolles Programm hatte und freuen uns auf das nächste Motto an der dann 40. Krippe.

2828.01.2019

Tag der CDU an der Krippe Malmsheim

Krippe_CDU_Titel

 

Der Tag der CDU an der Krippe ist immer etwas besonderes. Am 24. Januar trafen sich CDU Mitglieder aus Renningen und dem Kreis Böblingen um gemeinsam diesen Abend zu erleben.

Rednerin an diesem Abend war unsere Vizepräsidentin des Landtages Baden Württemberg und CDU Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz. In Ihrer sehr eindrucksvollen Rede sprach sie vom Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, dem Grundgesetz als unser gemeinsames Regelwerk für ein geordnetes Zusammenleben und die Europawahl als richtungsweisende Entscheidung für die nächsten Jahre.
Herr Pitzal führte noch durch das Motto der Krippe „Stille Nacht“ und erklärte die eindrucksvollen Aufbauten und Figuren in der Krippe.

Marc Biadacz der CDU Bundestagsabgeordnete, sowie Michael Moroff der Vorsitzende des Kreisverbandes der CDU Böblingen waren ebenfalls anwesend.

Musikalisch wurde der Abend durch Ehepaar Grögler an der Drehorgel und Janic Bangemann mit der Geige begleitet.

Beim anschließenden gemeinsamen Treffen im Gemeindehaus wurden noch lange miteinander geredet. Ein rundum gelungener Abend.

2020.01.2019

Volker Kauder CDU – an der Krippe in Malmsheim

Krippe_Volker_Kauder_1
Malmsheim, 19.01.19 – 
Ein toller Abend an der Krippe in Malmsheim. Auf Einladung von Pfarrer Pitzal sprach Volker Kauder CDU, der Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion von 2005 bis 2018.
Volker Kauder hielt eine beeindruckende Rede an diesem Abend und berichtete von der weltweiten Christenverfolgung. Seine Ausführungen sind interessante Berichte aus seiner Erfahrung und seinen vielen politischen Reisen.

Die Abendmesse wurde von Dekan Matthias Koschar gehalten. Der Liederkranz Friolzheim sorgte für eine fantastische gesanglich musikalische Darbietung bei der Abendmesse an der Krippe.

Ein Abend der lange noch zum Nachdenken anregt durch Volker Kauders Ausführungen. Danke für diese starken Reden an der Krippe und noch danach im katholischen Gemeindehaus Malmsheim.

1818.01.2019

Nominierungsversammlung zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019

Nominierung_webAm Mittwoch, 16.01.2019 fand in Renningen die CDU Nominierungsversammlung der Kandidaten und Kandidatinnen zur Kreistagswahl (WK 6 Renningen) statt.

Im voll besetzten Konferenzraum des Sportparks Lutz versammelten sich die Mitglieder der CDU Magstadt und CDU Renningen um die Kandidaten zur Kreistagswahl zu nominieren.

Michael Moroff der CDU Kreisvorsitzende Böblingen leitete die Sitzung.
Gewählt wurden in abwechselnder Reihenfolge Renningen/Magstadt:

Anke Haug – CDU Renningen
Anne- Susan Nakonz – Vorsitzende der CDU Magstadt
Andreas Kindler – CDU Renningen
Okan Altay – CDU Magstadt
Kerstin Bangemann – stellvertr. Vorsitzende CDU Renningen
Hans-Ulrich Protzer – CDU Magstadt
Norman Wiechmann – stellvertr. Vorsitzender CDU Renningen

Bild in Anlage v.l.n.r.
Anne-Susan Nakonz, Okan Altay, Andreas Kindler, Hans-Ulrich Protzer, Kerstin Bangemann, Anke Haug, Michael Moroff. Norman Wiechmann aufgrund Krankheit nicht auf dem Bild.

Archiv

Kategorien