2828.08.2017

CDU Sommerfest 2017

Uebersicht_Sommerfest_10_09_2017

Am Sonntag, 10. September 2017 von 11 – 17 Uhr findet unser traditionelles CDU-Sommerfest auf dem Reiterhof Andreas Kindler in Renningen statt.

Unser Sommerfest gestalten wir als Familienfest mit Essen, Trinken, Musik, Bauernmarkt und Kinderprogramm.

Hierzu laden wir auch alle Nicht-Mitglieder ein mit uns einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.
Wir freuen uns jetzt schon auf Sie!

1919.07.2017

Christian Schmidt, MdB und Widmann-Mauz, MdB in Renningen

Uebersicht_Einladung_27_07_2017

 

Auf Einladung von Bundestagskandidat Marc Biadacz finden in Renningen am 27.07.2017 zwei hochkarätige Veranstaltungen statt.

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt MdB, spricht über die Zukunft der Landwirtschaft am 27.07.2017. Zudem wird ebenfalls am 27.07.2017 die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Gesundheit, Annette Widmann-Mauz MdB, kommen um über das neue Hospiz-und Palliativgesetz zu diskutieren.

Das Gespräch mit Bundesminister Schmidt findet 
am Donnerstag, 27.07.2017
von 09:00 – 10:15 Uhr
auf dem Hof von Andreas Kindler in Renningen statt.

Das Gespräch mit Staatssekretärin Widmann-Mauz findet 
am Donnerstag, 27.07.2017
von 12:00 – 14:00 Uhr
im Hotel-Restaurant Walker in der Rutesheimer Str. 62 statt

Alle weiteren Details zu den beiden Gesprächsrunden finden Sie hier in den Einladungen:

Einladung – Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt MdB

Einladung – Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Gesundheit, Annette Widmann-Mauz MdB

Einladung
Einladung
1414.07.2017

Lange Einkaufsnacht in Renningen

CDU Informationsstand bei der langen Einkaufsnacht in Renningen

Am Freitag, 14.07.2017 hatte der CDU Stadtverband einen Informationsstand bei der langen Einkaufsnacht in Renningen auf dem Ernst-Bauer Platz.

Um 17:30 Uhr besuchte uns auch der Bundestagskandidat Marc Biadacz. Mit Informationsmaterial und salzigem Gebäck konnten wir interessante Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern führen.

Ein gelungener Abend bei gutem Wetter. Vielen Dank an Marc Biadacz für seinen Besuch und die Helfer am Stand.

2020.05.2017

Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung

Arno Pfleghar als Vorsitzender des Stadtverbandes Renningen bestätigt

Am Freitag, 19.05.2017 um 19:30 Uhr lud der CDU Stadtverband Renningen zur Jahreshauptversammlung. Der bis auf den letzten Platz gefüllte Konferenzraum im Sportpark Lutz zeigte das große Interesse der Mitglieder auch auf die bevorstehende Bundestagswahl im September.

Um die Mitglieder über die bevorstehende Wahl zu informieren wurde auch der CDU Bundestagskandidat des Wahlkreises Böblingen, Marc Biadacz, geladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Arno Pfleghar erfolgte der bebilderte Jahresrückblick sowie die Ehrungen und danach die Übergabe an den Versammlungsleiter Swen Menzel, stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Böblingen und Vorsitzender des Stadtverbandes Herrenberg.

Bei der anstehenden Neuwahl des Stadtverbandes wurde Arno Pfleghar erneut als Vorsitzender mit 100% Stimmergebnis gewählt. Neu gewählt wurden die beiden stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtverbandes Kerstin Bangemann und Norman Wiechmann. Kerstin Bangemann trat ebenfalls als Kandidatin zur Internetreferentin und Pressesprecherin an und wurde in den beiden Ämtern bestätigt. Weiter im Vorstand ist Waltraud Walter als langjährige Schatzmeisterin und neu hinzu kam der Schriftführer Marcel Essig als jüngstes Mitglied der CDU Renningen. Als Beisitzer wurden Anke Haug, Gerhard Hotzy, Tobias Kirn, Walter Knorreck, Heinrich Kossok sowie Andreas Kindler Mitglied im Kreisrat und Beisitzer im CDU Kreisverband Böblingen, der Stadtrat Maurus Holtermann und Peter Weiß der Stadtrat und CDU Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Renningen ist.

Somit wurde im Stadtverband der CDU Renningen wieder ein sehr aktiver Vorstand gewählt, der durch die neue Zusammensetzung verjüngt wurde. „Wir freuen uns alle auf ein spannendes Wahljahr und setzen auf diverse Veranstaltungen, die noch in der Planung stehen,“ damit schloss der neue und alte Vorsitzende Arno Pfleghar am späten Freitagabend und erinnerte noch an den bevorstehenden Termin am 30.06. im Bürgerhaus Renningen mit dem Bundestagsabgeordneten Clemens Binninger zur aktuellen inneren Sicherheit.

101.05.2017

30 Jahre Maibaumstellen Renningen

Das Maibaumstellen hat in Renningen schon Tradition. So feierte man in diesem Jahr schon das 30. Maibaumstellen.

Leider meinte es das Wetter nicht so gut mit den Besuchern. Dunkle Wolken, kalter Wind und auch Nieselregen begleitete das Aufstellen des Maibaums mit 25 m Länge und einem Gewicht von 800 kg.

Aus diesem Anlass besuchte auch Marc Biadacz unser Bundestagskandidat die Veranstaltung und suchte das Gespräch mit den Handwerkern und den Besuchern des Festes. Viele interessante Gespräche und Anregungen konnte Marc Biadacz demnach mit in seinem Wahlkampf nehmen.

Das Jubiläum wurde vom GHV Gewerbe- und Handelsverein e.V. Renningen zum Anlass genommen die Veranstaltung schon lange zuvor zu bewerben. In diesem Jahr wurden insbesondere Kinder aufgerufen sich als Handwerker zu verkleiden und in Begleitung ihrer Eltern am Umzug teilzunehmen. Viele Kinder sind dem gefolgt und haben den Umzug mit ca. 30 Renninger und Malmsheimer Handwerker vom Renninger Nordbahnhof unter musikalischer Begleitung des Musikvereins bis zum Marktplatz begleitet. Dies ergab ein besonders schönes Bild in diesem Jahr.

Jürgen Lauffer kommentierte auf dem Marktplatz die Aufstellung des Maibaums und Bürgermeister Wolfgang Faißt richtete ein Wort an alle Besucher und Handwerker. Anlässlich des Jubiläums spendete die Stadt Renningen auch noch ein Fass Bier, welches von Herrn Wolfgang Faißt gekonnt angestochen wurde.

Für das leibliche Wohl war ebenso rund um den Marktplatz wieder gesorgt. Und so zeigte sich dann auch noch die Sonne als die Zunftzeichen der ortsansässigen Handwerker am Baum angebracht wurden.

Vielen Dank an Marc Biadacz für seinen Besuch.

Maibaumstellen Renningen 2017
2222.04.2017

Christenverfolgung – Volker Kauder in Weissach-Flacht

Am 21. April 2017 lud der CDU-Gemeindeverband Weissach und Flacht zusammen mit Steffen Bilger, MdB für den Wahlkreis Ludwigsburg und Michael Moroff (CDU-Vorsitzender im Kreis Böblingen) zu einem Vortrag von Herrn Volker Kauder, dem CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag ein.

Volker Kauder sprach zu dem Thema: „Christenverfolgung: Was können wir und was kann die Politik hier in Deutschland tun?“. In vielen Regionen der Welt wird die Lage der Christen immer dramatischer. Nach aktuellen Schätzungen können etwa 200 Millionen Christen ihren Glauben nicht frei leben und sind in der Ausübung der Religionsfreiheit eingeschränkt. Das ist ein Alarmzeichen und erfüllt uns mit tiefer Sorge.

Die Themen Glaubensfreiheit und Christenverfolgung sind für Volker Kauder seit Jahren ein Herzensanliegen. Volker Kauder wusste die Zuhörer mit seinem äußerst kurzweiligen Vortrag und vielen Beispielen aus seinem politischen Wirken zu fesseln.
Nach seinem Vortrag moderierte Steffen Bilger die Fragerunde mit Volker Kauder. Trotz fortgeschrittener Stunde stellte sich Volker Kauder allen Fragen, was zu einer regen Diskussion führte und nach dem offiziellen Teil bei persönlichen Gesprächen bei Getränken und Snacks fortgeführt werden konnte.
Der CDU-Gemeindeverband Weissach und Flacht freut sich über das großes Interesse der ca. 250 Teilnehmer und insgesamt über eine sehr gelungene Veranstaltung.

Archiv

Kategorien